25 Millionen für den Breitensport: Mit dem Programm Restart Sport stärkt die Bundesregierung Sportvereine und Ehrenamtliche

Mittwoch war es soweit: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat Mittel in Höhe von 25 Millionen für das Programm Restart Sport freigegeben. Mit den Geldern sollen Sportvereine im ganzen Land dabei unterstützt werden, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen. Darüber freut sich auch die heimische SPD-Bundesabgeordnete und Sportpolitikerin Bettina Lugk:

„Ich bin froh, dass wir mit dem Programm Restart Sport endlich unsere Wertschätzung für den Breitensport ausdrücken können. Amateurvereine nehmen eine zentrale Rolle für den Sport, aber darüber hinaus auch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ein: Hier treffen sich Jung und Alt, Menschen verschiedenster Herkunft und mit unterschiedlichen Lebensentwürfen“, so Lugk. „In der Corona-Krise haben die Vereine, ihre Funktionär:innen und Trainer:innen schwer gelitten und sich dabei gleichzeitig mehr denn je für die Gesellschaft engagiert – ich denke zum Beispiel an den Einkaufsservice für Ältere und Erkrankte, den viele Sportvereine organisiert haben. Dass wir ihnen nun umfangreich finanziell unter die Arme greifen, ist ein starkes Zeichen.“

Zusätzlich zur Finanzierung von Übungsleiterpauschalen und Gehältern für Trainer:innen schafft das Programm vielfältige Anreize, sportliche Aktivitäten in und außerhalb des Sportvereins aufzunehmen. Dazu zählen zum Beispiel Vereinsevents und Aktionstage, Bewegungsgutscheine und Sportboxen im öffentlichen Raum. „Besonders Mädchen und Frauen, Menschen mit geringem Einkommen oder mit Migrationshintergrund werden im Rahmen einer Informationskampagne gezielt angesprochen“, ergänzt Bettina Lugk.

Heute ist Tag 4 von 10 der „Das Leben ist gut-Herausforderung“.
Ich darf Bilder posten, die mir Freude bereiten (keine Erklärung), denn wir alle brauchen Freude am Leben.
10 Tage, 10 Personen. Wenn ich Dich wähle, mache bitte mit.
Heute wähle ich Diana Radojcic!
...

Heute ist Tag 3 von 10 der „Das Leben ist gut-Herausforderung“.
Ich darf Bilder posten, die mir Freude bereiten (keine Erklärung), denn wir alle brauchen Freude am Leben.
10 Tage, 10 Personen. Wenn ich Dich wähle, mache bitte mit.
Heute wähle ich Elke Dickehage-Wette!
...

Heute ist Tag 2 von 10 der „Das Leben ist gut-Herausforderung“.
Ich darf Bilder posten, die mir Freude bereiten (keine Erklärung), denn wir alle brauchen Freude am Leben.
10 Tage, 10 Personen. Wenn ich Dich wähle, mache bitte mit.
Heute wähle ich Dagmar Freitag!
...

Heute ist Tag 1 von 10 der „Das Leben ist gut-Herausforderung“.
Ich darf Bilder posten, die mir Freude bereiten (keine Erklärung), denn wir alle brauchen Freude am Leben und Dörte Kaul-Hentschel hat mich nominiert!
10 Tage, 10 Personen. Wenn ich Dich wähle, mache bitte mit.
Heute wähle ich Jean Jöhrendt.
...

Kein (Leistungs-/Spitzen-)Sport ohne qualifizierte und motivierte Trainerinnen und Trainer. Doch, wie kann der Trainerberuf attraktiver werden und was müssen wir tun, um mehr junge Leute für das Berufsfeld zu begeistern? Dies ist eine von vielen Fragen, die mich als Mitglied im Sportausschuss beschäftigen! ...