Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Bundestag? – Jetzt bewerben!

Du möchtest Demokratie hautnah erleben und politische Prozesse besser verstehen? Wenn Du Lust hast, hinter die Kulissen im Deutschen Bundestag zu schauen und mich und mein Team bei meiner Arbeit im Bundestagsbüro in Berlin zu unterstützen, dann bewirb Dich bei mir für ein Freiwilliges Soziales Jahr Politik (FSJ-P).

Der Freiwilligendienst beginnt am 1. September 2022 und endet zum 31. August 2023. Als Freiwillige*r erhältst Du eine Aufwandsentschädigung und einen Zuschuss zum ÖPNV-Ticket. Daneben gibt es noch eine Vielzahl von Bildungstagen und –fahrten, wo Du Dich gemeinsam mit anderen Freiwilligen im Programm mit spannenden Themen rund um Bildung, Demokratie und Partizipation auseinandersetzen kannst.

Zum Start des FSJ-P musst Du zwischen 16 und 26 Jahre alt, politisch interessiert und bereit sein, für den Freiwilligendienst nach Berlin zu ziehen. Weitere Informationen zu den Rahmenbedingungen findest Du unter https://fj-beteiligung.de/freiwillige/ Bewerben kannst Du Dich bis zum 19. Juni 2022 unter https://fj-beteiligung.de/einsatzstelle/bundestagsbuero-bettina-lugk/  

Ich freue mich, von dir zu hören!

Bettina Lugk, MdB

Heute ist Tag 4 von 10 der „Das Leben ist gut-Herausforderung“.
Ich darf Bilder posten, die mir Freude bereiten (keine Erklärung), denn wir alle brauchen Freude am Leben.
10 Tage, 10 Personen. Wenn ich Dich wähle, mache bitte mit.
Heute wähle ich Diana Radojcic!
...

Heute ist Tag 3 von 10 der „Das Leben ist gut-Herausforderung“.
Ich darf Bilder posten, die mir Freude bereiten (keine Erklärung), denn wir alle brauchen Freude am Leben.
10 Tage, 10 Personen. Wenn ich Dich wähle, mache bitte mit.
Heute wähle ich Elke Dickehage-Wette!
...

Heute ist Tag 2 von 10 der „Das Leben ist gut-Herausforderung“.
Ich darf Bilder posten, die mir Freude bereiten (keine Erklärung), denn wir alle brauchen Freude am Leben.
10 Tage, 10 Personen. Wenn ich Dich wähle, mache bitte mit.
Heute wähle ich Dagmar Freitag!
...

Heute ist Tag 1 von 10 der „Das Leben ist gut-Herausforderung“.
Ich darf Bilder posten, die mir Freude bereiten (keine Erklärung), denn wir alle brauchen Freude am Leben und Dörte Kaul-Hentschel hat mich nominiert!
10 Tage, 10 Personen. Wenn ich Dich wähle, mache bitte mit.
Heute wähle ich Jean Jöhrendt.
...

Kein (Leistungs-/Spitzen-)Sport ohne qualifizierte und motivierte Trainerinnen und Trainer. Doch, wie kann der Trainerberuf attraktiver werden und was müssen wir tun, um mehr junge Leute für das Berufsfeld zu begeistern? Dies ist eine von vielen Fragen, die mich als Mitglied im Sportausschuss beschäftigen! ...